GROOVIN’ HARD – Mit Partitur und Leidenschaft durch die Big Band Welten!

Seit September 2011 trifft sich die Bigband zum Proben auf Hamburg St. Pauli. – Jeden Dienstag Abend kommen dort Saxofone, Trompeten, Bass, Klavier, Gitarre und Schlagzeug unter der Leitung von "Käpt’n" Hans-Christoph Hartmann zusammen. Mit viel Geduld und jeder Menge ‹bersicht manövriert er das "Big Band-Schiff" durch die unendlichen Weiten der Jazz-Weltmeere.

Manchmal swingt die Band in bester Tradition wie bei Count Basie und Duke Ellington – frei nach dem Motto "It Don't Mean A Thing If It Ain't Got That Swing". Auch wenn das natürlich nicht immer ganz einfach ist, im norddeutschen Tiefland, weit entfernt von den verrauchten Clubs in Harlem. Aber der Swing und die Leichtigkeit setzen sich, zum Glück, immer wieder durch.

Manchmal steht die Musik aber auch unter der Sonne Mittelamerikas: Latin Beats animieren zum Tanzen bzw. Relaxen, je nachdem welches Tempo und Feeling gerade angesagt ist. "Mas Que Nada", "Children Of Sanchez" oder "A Night in Tunesia" sind nur einige der Ankerplätze der Big Band. Wohin die musikalische Reise letztendlich führt, bestimmt die Band gemeinsam.

Viele kommen aus dem Viertel. Einige nehmen aber auch jede Woche die weite Anreise aus Norderstedt oder Pinneberg in Kauf. "Es lohnt sich einfach", so die einhellige Meinung.

Wer Lust und Zeit hat mitzuspielen, ist jederzeit willkommen – vor allem das Blech ist heißbegehrt und umgarnt. Wichtig sind lediglich Notenkenntnisse.


Proben: Dienstag, 19.15 Uhr–21.30 Uhr
Kontakt: Hans-Christoph Hartmann, info@audio-obscura.de, mobil: 0170/3332640